Bettenstation erweitert

1. Juni 2020 | News

OPZ Patientenzimmer
Pati­en­ten­zim­mer
Moder­nes bar­rie­re­freies Dusch­bad
Hotel­kom­fort mit Mini­bar

Seit Januar 2020 wurde unsere bestehende Bet­ten­sta­tion auf 14 Bet­ten erwei­tert. Auf nun­mehr über 1.300 qm bie­ten wir unse­ren Pati­en­ten den gewohn­ten Ser­vice mit Hotel­kom­fort, unab­hän­gig vom Ver­si­cher­ten­sta­tus.

Die über­wie­gen­den Ein­zel­zim­mer ver­fü­gen über einen groß­zü­gi­gen Naß­be­reich, WLAN, TV und Mini­bar. Unser Pfle­ge­per­so­nal küm­mert sich, wie gewohnt, indi­vi­du­ell und lie­be­voll um ihre Bedürf­nisse nach einer Ope­ra­tion.

Die meis­ten Kran­ken­kas­sen unter­stüt­zen unser Kon­zept. Ob Ihre Kran­ken­kasse einen sta­tio­nä­ren Auf­ent­halt in unse­rer Pra­xis­kli­nik geneh­migt prü­fen wir gerne für Sie. Spre­chen Sie uns an!

Über uns

Betreibergesellschaft des OP Zentrum Vest ist die Narkonzept GmbH & Co. KG. In 2013 als Narkonzept GMBH mit dem Ziel des Aufbaus einer Praxisklinik gegründet, wurde im Januar 2015 der Betrieb im OP-Zentrum Vest zunächst mit 4 stationären Betten auf­genom­men.

Mit Zunahme der operativen Aktivi­täten und insbeson­dere durch die Aus­weitung der statio­nären Kapa­zität auf 14 Betten wurde der Gesell­schafter­kreis erweitert und die Narkonzept GmbH & Co. KG in 2019 gegründet.